Home

   
 


 

 

Home

Unterbringung

Privatfotos

Gäste 2016, 2015

Gäste 2014,2013

Gästebuch

Psychologie

Links

Preise

Carlos&Anne

Anne & Gino

Wegbeschreibung

Über mich

Kontakt

News

Aktuelles

Bilder-Galerie

Newsletter

Erinnerungen

AGB u.Impressum

 


     
 

ein Bild

ein Bild

 Allgemeine Information zu meiner Katzenpension:

 Seit 01.01.2007 ist sie da: Petras Katzenpension, genannt “Petras Katzenzimmer“.

 

Wie alles anfing: Seit April 2003 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, mich um die Betreuung von Katzen und Katern von Bekannten und Freunden zu kümmern. Auf einer Fläche von ca. 50m², im oberen Stockwerk unseres Hauses befinden sich 5 Zimmer, die ich zur Unterbringung der "Schmusetiger" nutze. Aus eigener Erfahrung ziehe ich beim 1. Besuch die Einzelhaltung der Gruppenhaltung vor. Es ist mir wichtig, dass die Katze sich erst einmal in ihrem Zimmer zurecht findet und etwas die Angst vor der neuen Situation verliert. Auch möchte ich mir einen Eindruck von der jeweiligen Katze verschaffen um dann zu entscheiden, welche Art der Unterbringung den geringsten Streßfaktor für die Katze darstellt. Damit die Tiere nicht einsam sind, werden sie mehrfach täglich von mir aufgesucht. Streicheleinheiten und Spiel (sofern vom Tier zugelassen) sind natürlich mit inbegriffen.    


Um den Katzen gerecht zu werden, die gerne Kontakt zu Artgenossen hätten, öffne ich im Tagesverlauf die Zimmertüren um einen Kontakt untereinander zu ermöglichen. Dies geschieht nur dann wenn ich den Eindruck gewinnen konnte, dass die Tiere sich dabei wohlfühlen und kein unnötiger Stress entsteht.  Meist siegt die Neugier und die Katzen sind froh, wenn sie im Tagesverlauf die einzelnen Zimmer durchstreifen können. Durch die geringe Aufnahmekapazität ist es jederzeit möglich, sich aus dem Weg zu gehen oder sich an ein gemütliches Plätzchen zurückzuziehen. Zweimal täglich wird gefüttert, dabei bekommt jede Katze das Futter, was sie von Zuhause gewohnt ist.

 

 

Um meiner Pension einen offiziellen Rahmen zu geben und auch Katzen und Kater von mir fremden Personen aufzunehmen, habe ich im November 2006 meine Sachkunde nach §11 des Tierschutzgesetzes beim Veterinäramt nachgewiesen und zum 01.01.2007 meine Pension offiziell eröffnet. 

Ausbildung zur Katzenpsychologin und Verhaltenstherapeutin: Im Zeitraum Juni 2008 - Mai 2009 habe ich per Fernstudium beim P. T.  Institut, Mülheim/Ruhr an einer Ausbildung zur Katzenpsychologin/ Verhaltenstherapeutin  teilgenommen. Am 08.05.2009 konnte ich die Prüfungsergebnisse und mein Diplom, mit gutem Ergebnis in Empfang nehmen. Es liegt mir sehr viel daran, dass meine kleinen Gäste wirklich gut betreut sind und ich Ihnen (den Haltern) mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

 

Viel Freude beim herumstöbern auf meiner Homepage. Wenn Sie Fragen haben rufen Sie mich an (02771/36762 // 0151/56721530) oder schreiben Sie mir. Vielen Dank.

Ihre Petra Leue
Diplom Katzenpsychologin und Verhaltenstherapeutin



 


Petras Katzenpension mit Eingang

Petras Katzenpension im Obergeschoss

           

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

 
 

Heute waren schon 21 Besucher (31 Hits) hier!